Solarstrom

Umweltfreundlich Strom erzeugen.

 

Eine sehr wertvolle und edle Energie, lautlos, bewegungslos und nahezu wartungs- und verschleisfrei hergestellt. Ein Traum der heutzutage einfach verwirklicht werden kann.

Mit Stromanschluß kann Solarstrom ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Das Netz dient dabei als wartungsfreier Batteriespeicher.

Ohne Stromanschluß kann mit Solarstrom, auch Photovoltaik genannt, ein Komfort erreicht werden wie man ihn mit Gaslampen oder Dieselaggregat niemals erreichen kann. Und das ohne Umwelt- und Lärmbelästigung und ohne weitere Energiekosten.

Seit 1. Januar 2012 bis 31. März 2012 gelten folgende Einspeisevergütungen

Anlagen unter 30 kWp erhalten 24,43 cent/kWh für 20 Jahre und das Inbetriebnahmejahr.
Für jeden kWp zwischen 30 und 100 kWp erhält man noch eine Vergütung von 23,23 cent/kWh. Für jede selbst verbrauchte kWh unter 30% erhält man 8,05 cent/kWh für jede kWh über 30% erhält man 12,43 cent/kWh (unter 30 kWp).

Alle Angaben ohne Gewähr!